Wie kommen Sie zu einem Garten

Hinweis: Ab dem 15.03.2024 sind Bewerber-Anmeldungen wieder möglich.

Wir führen eine Bewerberliste, in die wir alle Interessenten - nach ihren Wünschen und finanziellen Möglichkeiten - aufnehmen.
Bevor Sie sich bei uns registrieren lassen überlegen Sie sich:

  • Suchen Sie wirklich eine Parzelle zum Zwecke der kleingärtnerischen Bewirtschaftung (Obst- und Gemüseanbau auf 1/3 der Parzellenfläche werden gefordert).
  • Haben Sie eine / mehrere bevorzugte Kleingartenanlagen oder ist es Ihnen EGAL, in welcher unserer 27 Kleingartenanlagen wir Ihnen einen Garten anbieten.
  • Wie viel Geld können Sie für die Ablösesumme (Baulichkeiten, Aufwuchs und Außenanlagen) investieren (die Basis dafür ist das Wertermittlungsprotokoll).

  • Wie groß sollte die Parzelle sein (ca. 300 - 400 m² ist „normal“, es gibt aber auch kleinere und größere Parzellen). Bitte bedenken Sie, dass sich die parzellengebundenen Kosten nach der Größe der Parzelle richten.

Bitte bedenken Sie, dass die Wartezeiten z.Zt. bei mindesten 3 – 4 Jahren liegen. Wir bieten frei gewordene Parzellen nach Reihenfolge der Anmeldung an. Sie werden also zu gegebener Zeit unaufgefordert und unverbindlich ein schriftliches Angebot von uns erhalten. Bitte suchen Sie nicht selbst nach einem Garten.

Sie können sich bei uns online für einen Kleingarten anmelden.

Sie finden unseren „Antrag für Bewerber“ unter „Service“ --> „Dokumente / Formulare“ und öffnen dann unseren „Antrag für Bewerber“.
Drucken Sie sich den Antrag bitte aus, vollständig ausfüllen und uns per Mail / per Post / per Fax zuschicken oder ihn in unseren Hausbriefkasten stecken.
Nach Zahlungseingang der Antragsgebühr (25,00 Euro) erhalten Sie per Mail eine Bewerberbestätigung.

Voraussetzung für eine Anmeldung ist ein amtlich gemeldeter Hauptwohnsitz in Berlin (bitte Personalausweiskopie mitschicken). Falls kein Personalausweis vorhanden ist, dann bitte eine Kopie der Meldebescheinigung und ggf. des Aufenthaltstitels mitschicken.

Bitte beachten Sie, dass vor Abschluss eines Unterpachtvertrages eine Schufa – Auskunft vorgelegt werden muss.

Sollten das Interesse an einen Garten nicht mehr bestehen (weil Sie z.B. wo anders einen Garten gefunden haben), melden Sie sich bitte wieder ab.